• Supply Chain Management

    Supply Chain Management


    Schaffen Sie Transparenz in Ihrer Wertschöpfungskette

Bestandsmanagement

Schnelles Wachstum, ein breites Artikelportfolio, Beschaffung auf internationalen Märkten und Multichannel-Vertrieb steigern die Komplexität Ihres Geschäfts enorm. Dies wirkt sich auch enorm auf Ihre Bestandssituation aus. Liquide Mittel sind in Form von Produktbeständen gebunden. Neben Produkten mit hohen Reichweiten gibt es auch Artikel,die sich gar nicht meht drehen. Die Artikel, die sich gerade gut absetzten ist, sind mal wieder leer gelaufen. Sorgen Sie mit unserer Bestandslösung für den notwendigen Durchblick in Ihrem Lager und reduzieren Sie Ihre Bestände durch die kontinuierliche Optimierung der Dispoparameter.


Durch die intelligente Kombination unterschiedlicher Informationen lassen sich out-of-Stock Situationen deutlich eher erkennen. In dem unten gezeigten Beispiel ergibt sich für die Küchenwaage 7599 ein durchschnittlicher Absatz von 0,5 Stück pro Tag. Bei einer aktuellen Bestandsmenge von 22 Stück ergibt sich eine Reichweite von 45 Tagen. Aus den Einkaufsdaten erhält man die Information zu dem nächsten terminierten Wareneingang. Aus dem Bereich der Vertriebsergebnisrechung lässt sich der Deckungsbeitrag je Stück heranziehen. Durch das zusammenbringen dieser Informationen erkennt mann, dass man in 45 Tagen für 91 Tage "leer sein" wird. Dies würde bedeuten, dass 7.228 Euro Marge entgehen. Der große Vorteil ist nun, dass man noch 45 Tage Zeit hat, um Gegensteuerungsmaßnahmen einzuleiten.


Beschaffungsmanagement

Bei Materialeinsatzquoten von 50 % liegt gerade in der Beschaffung ein großer Hebel, um das Ergebnis positiv zu beeinflussen. Durch intelligente Analysen von Preisentwicklungen und Lieferantenstrukturen können auf der einen Seite enorme Einsparpotentiale identifiziert und auf der anderen mögliche Abhängigkeiten offen gelegt werden. Diese Abhängigkeiten zu kennen, ermöglicht Sie durch zielgerichtete Maßnahmen das Abhängigkeitsrisiko zu reduzieren.


Kontakt

AHAG Unternehmensberatung
Johann-Krane-Weg 48 

48149 Münster

Tel: +49 (0) 251 / 14 98 99 00

E-Mail:


Folgen Sie uns auf